Verlag Österreich

Zeitschrift für Steuerstrafrecht und Steuerverfahren

Heft 2, November 2019, Band 1

Althuber, Franz/​Felice, Mario

EU-FinAnpG 2019 – Neuerungen im Finanzstrafrecht

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Am 22. Juli 2019 wurde das EU-FinAnpG 2019, BGBl I 62/2019, veröffentlicht. Neben dem EU-Besteuerungsstreitbeilegungsgesetz (EU-BStbG) und diversen außersteuerlichen Gesetzesänderungen finden sich darin auch zahlreiche finanzstrafrechtliche Neuerungen. Mangels anderslautender Übergangsbestimmungen sind diese samt und sonders am Tag nach der Kundmachung des EU-FinAnpG 2019 im BGBl, somit am 23. Juli 2019, in Kraft getreten.

  • Felice, Mario
  • Althuber, Franz
  • § 40 FinStrG
  • Umsatzsteuerbetrug
  • Gewerbsmäßigkeit
  • Strafbemessung
  • PIF-Richtlinie
  • Strafdrohung
  • ZSS 2019, 103
  • § 39 FinStrG
  • § 38 FinStrG
  • § 33 FinStrG
  • Abgabenbetrug
  • § 23 FinStrG

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZSS
Kurz Informiert
Band 1, Ausgabe 2, November 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

ZSS
Geschäftsführerhaftung – Highlights aus der BFG-Judikatur des Jahres 2019
Band 1, Ausgabe 2, November 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
BFG: Keine Heilung eines Zustellmangels durch „Einlassung“
Band 1, Ausgabe 2, November 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
BFG: Einstellung des Beschwerdeverfahrens wegen Vorlageantrages per E-Mail
Band 1, Ausgabe 2, November 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
BFG: Fristverlängerungsantrag mit unbestimmtem Eintrittsdatum zulässig
Band 1, Ausgabe 2, November 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
EU-FinAnpG 2019 – Neuerungen im Finanzstrafrecht
Band 1, Ausgabe 2, November 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
Abgabenerhöhung nach § 29 Abs 6 FinStrG: Alle Zweifelsfragen beseitigt?
Band 1, Ausgabe 2, November 2019
eJournal-Artikel

9,80 €