Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 2, April 2022, Band 20

Endfellner, Clemens

Haftung einer Vereinsobfrau für Lohnsteuer und Dienstgeberbeiträge

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Dienstnehmer eines letztlich insolventen Vereines erhalten Bezüge ohne Abzug der Lohnsteuer. Da die Vereinsobfrau als gesetzliche Vertreterin von den Zahlungen wusste und damit schuldhaft handelte, wird sie zurecht zur Haftung für die nicht einbringliche Lohnsteuer und Dienstgeberbeiträge herangezogen. Eine unentgeltliche Tätigkeit und die Bestellung aufgrund einer Notsituation verhindern die Haftung nicht.

  • Endfellner, Clemens
  • § 9 Abs 1 BAO
  • AFS 2022, 51
  • Steuerrecht
  • BFG, 09.11.2021, RV/7101787/2021

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Haftung des Arbeitgebers für Lohnsteuer
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Gesamtübersicht veröffentlichter BFG-Erkenntnisse
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Haftung einer Vereinsobfrau für Lohnsteuer und Dienstgeberbeiträge
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Werbungskosten eines Politikers (Bezirksrätin)
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Werbungskosten eines Lokalpolitikers
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
BFG-Erkenntnisse „kurz & bündig“
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Anhängige Amtsrevisionen
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Einkünfte aus Ferienwohnungen
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €