perspektive mediation

Heft 4, Dezember 2018, Band 15

Vogel, Georg

Humor in der Konfliktbearbeitung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PM Band 15
  • Weiterer Beitrag, 3720 Wörter
  • Seiten 239-245

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Thematisiert werden Wesen, Potenzial und Anwendung von Humor in der Konfliktbearbeitung. Humor ist kreativitätsfördernd, entspannend und stressreduzierend; er ist eine unverzichtbare Ressource in der Konfliktbearbeitung. Dabei sind Humorinterventionen nur auf Basis einer vertrauensvollen Arbeitsbeziehung und wertschätzenden Haltung sinnvoll. Der Autor erläutert den konflikterhellenden Charakter von Witzen und demonstriert die Anschlussfähigkeit von Humor, Improvisation und Theaterpädagogik an einem Fall aus der Arbeitsplatzmediation.

  • Vogel, Georg
  • Narr
  • PM 2018, 239
  • Konflikterhellung
  • Improvisation
  • Mediationsphasen
  • Pointe
  • Zivilverfahrensrecht
  • Kreativität
  • Theaterpädagogik
  • Humorintervention
  • Perspektivenwechsel

Weitere Artikel aus diesem Heft

PM
Streit um Wasser ist nicht gleich Wasserkrieg
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Wasserversorgung in Indien
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Kooperation vor Verfahren
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

Free Content
PM
Kleines Wehr mit grossen Auswirkungen
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

0,00 €

PM
Water conflicts in Mexico
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Zusammenfassung
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Wasser auf der Welt
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Humor in der Konfliktbearbeitung
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Peace Mediation: elements and challenges
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Deutsche Zusammenfassung
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Solons Vermächtnis
Band 15, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

4,80 €