Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 1, Februar 2014, Band 2014

Birnbauer, Wilhelm

Übertragung des Betriebes eines protokollierten Einzelunternehmens auf eine neu errichtete Kommanditgesellschaft, welcher der bisherige Inhaber des Einzelunternehmens als Kommanditist angehört.

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2014
  • Firmenbuchpraxis, 803 Wörter
  • Seiten 25-27

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Wer vom „Eintritt“ eines Kommanditisten in das Geschäft eines Einzelunternehmens spricht, meint damit, dass der bisherige Einzelunternehmer mit einem anderen eine Gesellschaft bildet und in diese – sofern sie rechtsfähig ist – sein Unternehmen einbringt (vgl RV 1058 BlgNr 22. GP zu Z 28a [§§ 38 bis 40 UGB – Aufhebung des § 28 HGB]). Das nachstehende Muster ist ein Beispiel für die Eintragung eines solchen Vorganges im Firmenbuch.

  • Birnbauer, Wilhelm
  • Gesellschaftsrecht
  • GES 2014, 25

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Die GmbH & Co KG als neue Rechtsform für Rechtsanwälte
Band 2014, Ausgabe 1, Februar 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Kreditinstitute als Kreditnehmer im Eigenkapitalersatzrecht
Band 2014, Ausgabe 1, Februar 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2013
Band 2014, Ausgabe 1, Februar 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2014, Ausgabe 1, Februar 2014
eJournal-Artikel

9,80 €