Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 3, April 2016, Band 2016

Birnbauer, Wilhelm

Anmeldung der Herabsetzung der Haftsumme bei einer Kommanditgesellschaft, bei der kein unbeschränkt haftender Gesellschafter eine natürliche Person ist

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2016
  • Firmenbuch-Praxis, 806 Wörter
  • Seiten 125-127

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bestimmungen über die Herabsetzung der Haftsumme eines Kommanditisten finden sich in den §§ 174 und 175 UGB. Falls es sich bei der Gesellschaft um eine KG handelt, bei welcher keine natürliche Person unbeschränkt haftet, stellt sich die Frage, ob der Herabsetzung der Haftsumme analog § 55 Abs 2 GmbHG ein Gläubigeraufruf voranzugehen hat.

  • Birnbauer, Wilhelm
  • Gesellschaftsrecht
  • GES 2016, 125

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Repräsentation und Vertretung von Vereinen im Vereinskonzern
Band 2016, Ausgabe 3, April 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Einlagenrückgewährverbot und Geschäftsführerhaftung bei GmbH & Co KG
Band 2016, Ausgabe 3, April 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Errichtung einer Substiftung durch eine Privatstiftung
Band 2016, Ausgabe 3, April 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Prokuraerteilung bei Ziviltechniker-GmbH
Band 2016, Ausgabe 3, April 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2016, Ausgabe 3, April 2016
eJournal-Artikel

9,80 €