Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht

Heft 1, März 2018, Band 2018

Heissenberger, Wolfgang

Die klinische Obduktion

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Rechtsnatur und Rechtsschutz

Leichenöffnungen (Obduktionen) sind nach § 25 Abs 1 KAKuG insb zur Wahrung wissenschaftlicher Interessen ohne den – oder auch gegen den zu Lebzeiten erklärten – Willen des Verstorbenen zulässig. Der gegenständliche Beitrag geht der Frage nach, wie dieser Vorgang rechtlich einzuordnen ist und ob Rechtsschutz dagegen besteht.

  • Heissenberger, Wolfgang
  • JMG 2018, 50

Weitere Artikel aus diesem Heft

JMG
Essential facilities im Gesundheitswesen
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Das Gesundheitsberuferegister – Teil 1
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Würde des Menschen am Lebensbeginn – Ich plus/versus/sine Du
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Der Abteilungsleiter im Unterbringungsrecht
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Unterlassungsanspruch für Personen mit Behinderung bei Diskriminierung
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Stärkere Förderung von Menschen mit Behinderung
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Die klinische Obduktion
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Gesundheitsschutz und Waffenrecht
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JMG
Auswirkungen des 2. Erwachsenenschutzgesetzes für die Praxis im Krankenhaus
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

20,00 €