Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 1, Februar 2021, Band 19

Wagner, Michael

Einbeziehung von Franchisegebühren in die Bemessungsgrundlage der Bestandvertragsgebühr

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Franchisegebühren sind dann in die Bemessungsgrundlage der Bestandvertragsgebühr mit einzurechnen, wenn der zwischen Verpächter und Pächter abgeschlossene Bestandsvertrag mit einem zeitgleich abgeschlossenen Franchisevertrag, der die Gewährung der Rechte zur Einrichtung und zum Betrieb eines Restaurants zum Inhalt hat, sachlich und zeitlich so dermaßen miteinander verschränkt ist, sodass nicht zwei getrennte Rechtsgeschäfte vorliegen, sondern lediglich ein einheitliches Rechtsgeschäft, das in seiner Ausgestaltung die Vereinbarung einer Unternehmenspacht nach dem Willen der Parteien beabsichtigt, auch wenn jene Vertragsmerkmale, wie sie auch in echten Franchiseverträgen enthalten sind, formal in den Vordergrund gerückt werden.

  • Wagner, Michael
  • Steuerrecht
  • AFS 2021, 17
  • § 33 TP 5 GebG 1957
  • BFG, 29.10.2020, RV/7105063/2017

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Aufhebung von Nichtbescheiden abgeleiteter Bescheide
Band 19, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

AFS
Gesamtübersicht veröffentlichter BFG-Erkenntnisse
Band 19, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Sachbezug PKW Gesellschafter-Geschäftsführer
Band 19, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

AFS
BFG-Erkenntnisse kurz & bündig
Band 19, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
ANHÄNGIGE AMTSREVISIONEN
Band 19, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
„Lizenzzahlungen“ an eine Betriebsstätte in Malta
Band 19, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Kfz-Sachbezug: Abgrenzung Zurverfügungstellung zur Vermietung
Band 19, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

9,80 €