Verlag Österreich

juridikum

Heft 4, Dezember 2016, Band 2016

Reiner, Elisabeth/​Deckenbrock, Christian

Anwaltsgesellschaften in Österreich und Deutschland

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUMBand 2016
  • recht & gesellschaft, 4270 Wörter
  • Seiten 440-450

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Lange Zeit galt der Einzelanwalt/die Einzelanwältin als Idealtypus des Rechtsanwalts/der Rechtsanwältin. Insb in den letzten 25 Jahren haben sich jedoch die Rahmenbedingungen für die anwaltliche Berufsausübung völlig verändert, der Trend von der individualistischen zur gemeinschaftlichen Berufsausübung ist ungebrochen. Der Beitrag zeichnet die Entwicklungen im anwaltlichen Gesellschaftsrecht in Deutschland und Österreich nach: Obwohl im Ausgangspunkt beiden Rechtsordnungen ein identisches Berufsbild des Anwalts/der Anwältin zugrunde liegt, reichen die berufsrechtlichen Schranken heute unterschiedlich weit. Eine Diskrepanz besteht va bei der interprofessionellen Zusammenarbeit, die in Österreich als standeswidrig angesehen wird, in Deutschland hingegen aufgrund einer Entscheidung des BVerfG weiter geöffnet werden wird. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen wirft der Beitrag die Frage auf, ob die strikten österreichischen Regeln tatsächlich zum Schutz der anwaltlichen Grundwerte erforderlich sind.

  • Reiner, Elisabeth
  • Deckenbrock, Christian
  • § 59d dBRAO
  • JURIDIKUM 2016, 440
  • anwaltliche Grundwerte
  • § 59a dBRAO
  • § 1a RAO
  • § 59e dBRAO
  • § 59c dBRAO
  • Anwaltsgesellschaften in Österreich und Deutschland
  • interprofessionelle Zusammenarbeit
  • § 21c RAO
  • Rechtsphilosophie und Politik

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Defensiverfolge – Das Recht auf Abtreibung
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Austeritätsmaßnahmen auf dem grundrechtlichen Prüfstand
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Erste Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zur Kopftuchdebatte
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Einer von 850 – und doch anders
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Urteil getilgt, Unrecht behoben?
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Anwaltsgesellschaften in Österreich und Deutschland
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechte der Natur in südamerikanischen Verfassungen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
„Freiwillige Unterwerfung“?
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Vorwort
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Protest Policing
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Prevention, facilitation and the fortress of the transnational
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Demokratie und Dissens
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Polizei in gewaltsamen Protestdynamiken: Eine sozialtheoretische Annäherung
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Ausweitung von Polizeibefugnissen und deren politische Dimensionen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Kampf um die Bilder.
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechtsschutzprobleme im Protest Policing
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Soziale Bewegungen und Polizei
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Evaluierung von Aufsichtsratskandidat_innen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €