Verlag Österreich

Zeitschrift für Recht des Bauwesens

Heft 4, Dezember 2012, Band 2012

Wenusch, Hermann

Erschwernis der Mangelbehebung durch Besteller

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZRBBand 2012
  • Judikatur, 1210 Wörter
  • Seiten 196-198

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Erschwert der Besteller die Behebung eines Mangels derart, dass sich die Kosten verfünffachen, so verliert er das Leistungsverweigerungsrecht.

Die Klägerin ist zu der jetzt noch möglichen Verbesserung, die etwa das Fünffache kostet, nicht verpflichtet.

  • Wenusch, Hermann
  • Gewährleistung
  • Erschwernis der Mangelbehebung
  • OGH, 22.06.2012, 6 Ob 77/12k
  • Unmöglichkeit der Verbesserung
  • ZRB 2012, 196
  • Baurecht
  • § 932 ABGB
  • Verbesserung
  • § 922 ABGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZRB
Einführung „Internationales Bauvertragsrecht – FIDIC“
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Berufsbilder auf der Baustelle
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Gewährleistung
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Zur Rechtsnatur des Totalunternehmervertrages
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Die Regelungen zum Schlechtwetter in den ÖNORMEN B 2110 und B 2118
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Insolvenzverschleppungshaftung bei Schäden aus mangelhafter Bauleistung
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Erschwernis der Mangelbehebung durch Besteller
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Schuldinhalt beim Bauwerkvertrag
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Typischer Wirkungskreis eines Architekten
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Zusicherung bestimmter Eigenschaften beim Liegenschaftskauf
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

ZRB
Project Alliance
Band 2012, Ausgabe 4, Dezember 2012
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €