perspektive mediation

Heft 3, September 2022, Band 19

Näger, Bernadette/​Mörchen, Kyra

Gemeinsame Kreativität

eJournal-Artikel

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Ausbilderinnen lehren, lernen aber auch voneinander, von der Gruppe, von jeder Situation. Jede bringt ihre Perspektive, ihre eigene Mediationstätigkeit, ihren beruflichen Hintergrund, ihre Biografie, ihren Charakter, ihre speziellen Fähigkeiten ein, auch die Dinge, die ihr schwerfallen. Und daraus läßt sich eine cokreative Lernsituation schaffen.

  • Näger, Bernadette
  • Mörchen, Kyra
  • Co-Arbeit
  • Reflexion
  • PM 2022, 167
  • Qualitätssicherung
  • Multiprofessionalität
  • Fachbereiche
  • Zivilverfahrensrecht
  • Lernen
  • Haltung
  • Co-Leitung
  • Ausbildungsgruppe
  • Interdisziplinarität
  • Mediationsausbildung

Weitere Artikel aus diesem Heft

PM
Mediationskompetenz – die Umfrage
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Lernprozesse in einer Mediationsausbildung
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Gemeinsame Kreativität
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediations-Ausbildungsszene in Deutschland
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation studieren!
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Fachausbildung Mediation SAV
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Staatliche Ausbildungs-Regelung
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Die Gesundheit von Mediator:innen
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Lernen im interprofessionellen Austausch
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mittagessen in einem Heim – ein Konflikt eskaliert
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Fürchtet Euch nicht!
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Haus der Religionen in Bern
Band 19, Ausgabe 3, September 2022
eJournal-Artikel

4,80 €