Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 3, Mai 2015, Band 2015

Zielke, Rainer

Grenzüberschreitende Körperschaftsteuerplanung im US-amerikanisch-österreichischen Verhältnis auf Basis grenzüberschreitender Fallstudien

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2015
  • Angrenzendes Steuerrecht, 7775 Wörter
  • Seiten 128-141

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Grenzüberschreitende Körperschaftsteuerplanung im US-amerikanisch-österreichischen Verhältnis auf der Basis grenzüberschretender Fallstudien ist von besonderer Bedeutung. Denn hier geht es um grenzüberschreitende Betrachtungen zwischen Österreich und der wichtigsten Volkswirtschaft der Welt. Das Hochsteuerland USA ist die größte Nationalökonomie der Welt, mit stabilem Wachstum des Bruttosozialprodukts, einer moderaten Arbeitslosenquote und einem hohen Niveau von Forschungs- und Kapitalinvestitionen. Die USA stehen in 2013 mit einem Bruttosozialprodukt von 16.799.700 Millionen USD auf Platz 1 des International Monetory Fund. Mit einem kombinierten Körperschaftsteuersatz von 39,6% in 2015 (im Falle des Staates New York) haben die USA die zweithöchste Körperschaftsteuerbelastung in der OECD. Damit sind die USA zweifellos Hochsteuerland. Insbesondere für multinationale Unternehmen ist es deshalb interessant, durch steuerplanerische Maßnahmen Gewinne in niedriger besteuernden Ländern zu realisieren. Die USA haben zahlreiche steuerliche Missbrauchsbekämpfungsvorschriften eingeführt, um die Erosion der Steuerbemessungsgrundlage und Gewinnverlagerungen zu vermeiden.

  • Zielke, Rainer
  • Internationales Steuerrecht.
  • am 1. Februar 1998 in Kraft getretenes Doppelbesteuerungsabkommen zwischen den USA und Österreich vom 31. Mai 1996
  • Internal Revenue Code der USA
  • USA
  • Gesellschaftsrecht
  • Österreich
  • Doppelbesteuerungsabkommen
  • Grenzüberschreitende Körperschaftsteuerplanung
  • Körperschaftsteuergesetz der Republik Österreich
  • GES 2015, 128

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

9,80 €

GES
Auflösung des Treuhandverhältnisses an GmbH-Geschäftsanteil
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Unternehmereigenschaft eines GmbH-Gesellschafters
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Gleichzeitiger Wechsel des einzigen Geschäftsführers und Gesellschafters
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Grenzen der Geschäftsführerhaftung Teil 2
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Berechnung des Anrechnungshöchstbetrags beim Gruppenträger
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €