Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, Juni 2014, Band 2014

Wurm, Gustav

Rs DMC: EuGH zur Unionsrechtskonformität der Wegzugsbesteuerung bei grenzüberschreitenden Einbringungen von Mitunternehmeranteilen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2014
  • Angrenzendes Steuerrecht, 4292 Wörter
  • Seiten 246-252

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Nachdem der EuGH mittlerweile in einigen Verfahren die unionsrechtlichen Anforderungen an eine Entstrickungsbesteuerung bei Sitzverlegung eines Unternehmens bzw bei der Übertragung von Wirtschaftsgütern näher präzisiert hat, wurde in der Rs DMC (C-164/12, 23.1.2014) erstmals zur Frage der Zulässigkeit der Entstrickungsbesteuerung im Rahmen einer grenzüberschreitenden Einbringung von Mitunternehmeranteilen Stellung genommen, bei der das eingebrachte Vermögen grundsätzlich im selben Mitgliedstaat steuerhängig bleibt (sachliche Steuerpflicht), jedoch das Steuersubjekt umgründungsbedingt wechselt (persönliche Steuerpflicht). Im vorliegenden Beitrag sollen die Grundsätze dieser Entscheidung aufgezeigt werden. Mögliche Auswirkungen der Entscheidung im Bereich des österreichischen Umgründungssteuerrechts sind Gegenstand eines weiteren Beitrags im nächsten Heft.

  • Wurm, Gustav
  • § 16 UmgrStG
  • Art 63 AEUV
  • § 20 UmwStG
  • Art 49 AEUV
  • Entstrickungsbesteuerung
  • Gesellschaftsrecht
  • GES 2014, 246
  • Grenzüberschreitende Einbringung

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Folgen des Konkurses eines ARGE-Mitglieds
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Gesellschafteränderung bei einer gründungsprivilegierten GmbH
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UFS: Bewertung von Einlagen im Evidenzkonto bei Einbringung
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UFS: Erwerb und Veräußerung eigener Aktien
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €