Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 2, März 2013, Band 2013

Sonderprüfung bei der Privatstiftung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2013
  • Gesellschaftsrecht Judikatur, 514 Wörter
  • Seiten 71-72

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Soweit es um die Anspruchsvoraussetzungen für eine Sonderprüfung geht, kann bei der Privatstiftung auf die Rechtsprechung zum GmbH- und Aktienrecht zurückgegriffen werden.

Dass bei unternehmerischen Entscheidungen ein erheblicher Ermessensspielraum bestehen mag, ändert nichts daran, dass eine Nachprüfung dahin, ob der hier bestehende Ermessensspielraum überschritten wurde, möglich ist.

  • Gesellschaftsrecht
  • § 31 PSG
  • OGH, 16.11.2012, 6 Ob 209/12x
  • GES 2013, 71

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Strafbare Dividenden
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Sonderprüfung bei der Privatstiftung
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Auslegung von gesellschaftsvertraglichen Aufgriffsrechten
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Keine rückwirkende Änderung des Stichtages für den Jahresabschluss
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Gewährleistung beim Geschäftsanteilskauf
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Wechsel des Stiftungsprüfers im Fall einer Gesamtrechtsnachfolge
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2012
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
VwGH: Nur Übernahme eines Jahresverlustes gesellschaftsteuerfrei
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UFS: Anspruchszinsen für Einkommensteuerschuld des Erblassers
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2013, Ausgabe 2, März 2013
eJournal-Artikel

9,80 €