Heft 6, Juni 2017, Band 65

Bodzási, Balázs

Das neu geregelte nicht akzessorische Pfandrecht im ungarischen Zivilgesetzbuch

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Das neue ungarische Zivilgesetzbuch, das am 15.3.2014 in Kraft trat, hat das Pfandrecht als akzessorische dingliche Kreditsicherheit geregelt. Wegen wirtschaftlicher Bedürfnisse wurde jedoch im Jahr 2016 unter der Bezeichnung „Selbständiges Pfandrecht“ die nicht akzessorische Form des Pfandrechts wieder eingeführt. Ziel dieser Modifizierung war die Belebung des ungarischen Pfandbriefmarktes sowie die Erhöhung der Sicherheit der Refinanzierung von Kreditinstituten. Nach der Modifizierung soll die Verkehrsfähigkeit und die Flexibilität des neu geregelten Selbständigen Pfandrechts so gewährleitet werden, dass auch der Schutz des Pfandrechtverpflichteten (Eigentümer der Pfandsache) erhöht wird.

  • Bodzási, Balázs
  • Schutz der Verpflichteten
  • Geltendmachung von Einreden
  • OEBA 2017, 390
  • Ungarischer Bankensektor
  • nicht akzessorisches Pfandrecht (Selbständiges Pfandrecht)
  • JEL-Classification: K 11
  • Pfandbriefe
  • Pfandvertrag
  • Sicherungsvertrag
  • Kündigung

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Verbesserte Fundamentaldaten treffen auf politische Unsicherheiten
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Bankgeheimnis und Onlinegeschäft
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Privatrechtliche Einordnung virtueller Währungen
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Österreichs M&A-Markt 2016
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … Demarketing?
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
31. Workshop der AWG – Call for Papers
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Geschlossener Fonds: Pflicht zur Beratung über „Weichkosten“.
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Leistungsfrist für das Verbot, sich auf verbotene Klauseln zu berufen!
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Keine Anwendung von § 27 KSchG auf FX-Kreditverträge.
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Ansuchen um Vorabentscheidung: Online-Sparkonten als Zahlungskonten?
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Weiterbildung
Band 65, Ausgabe 6, Juni 2017
eJournal-Artikel

20,00 €