Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, Juni 2013, Band 2013

Knapp, Verena/​Six, Martin

Diagonale Konzernverschmelzung: Zum Erfordernis einer Zuzugsbegünstigung auf Gesellschafterebene

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2013
  • Angrenzendes Steuerrecht, 3897 Wörter
  • Seiten 257-263

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei der diagonalen Konzernverschmelzung mit ausländischen Gesellschaftern kann es auf Ebene von österreichischen Zwischengesellschaften zu einem Import von stillen Reserven kommen. Für diese Fälle sieht das UmgrStG keine steuerneutrale Neubewertung vor. Dieser Beitrag soll zeigen, dass auch in diesen Fällen eine Zuzugsbegünstigung zu gewähren wäre.

  • Knapp, Verena
  • Six, Martin
  • Gesellschaftsrecht
  • GES 2013, 257

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Die Hauptversammlung und „ihr Protokoll“
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Die Vollbeendigung einer eingetragenen Personengesellschaft
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Management-Buy-Out und Verbot der Einlagenrückgewähr
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Verletzung der Amtsverschwiegenheit durch unzulässige Firmenbucheintragung
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Kaduzierung eines Gesellschafters mit freihändigem Anteilsverkauf
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
VwGH: Durchgeleitete verdeckte Ausschüttung
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €