Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, Juni 2013, Band 2013

Fantur, Lukas

Feststellung des Beschlussergebnisses durch Vorsitzenden der Generalversammlung – Kein Stimmverbot bei Einforderung von Stammeinlagen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2013
  • Gesellschaftsrecht Judikatur, 1393 Wörter
  • Seiten 246-249

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei der Wahl eines Vorsitzenden der Generalversammlung sind alle Gesellschafter stimmberechtigt, insbesondere auch solche, die bei einem der angesetzten Tagesordnungspunkte gemäß § 39 Abs 4 GmbHG vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.

Wird ein Beschlussergebnis vom Vorsitzenden nicht festgestellt, kommt dem Beschluss der Generalversammlung keine vorläufige Verbindlichkeit zu.

  • Fantur, Lukas
  • § 34 GmbHG
  • Gesellschaftsrecht
  • § 39 Abs 4 GmbHG
  • OGH, 20.03.2013, 6 Ob 23/13w
  • GES 2013, 246
  • § 39 Abs 66 GmbHG

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Die Hauptversammlung und „ihr Protokoll“
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Die Vollbeendigung einer eingetragenen Personengesellschaft
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Management-Buy-Out und Verbot der Einlagenrückgewähr
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Verletzung der Amtsverschwiegenheit durch unzulässige Firmenbucheintragung
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Kaduzierung eines Gesellschafters mit freihändigem Anteilsverkauf
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
VwGH: Durchgeleitete verdeckte Ausschüttung
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2013, Ausgabe 5, Juni 2013
eJournal-Artikel

9,80 €