Verlag Österreich

perspektive mediation

Heft 3, September 2008, Band 5

Tshibangu, Noel L.

Eine Richtschnur entlang der Beziehungsnähte zwischen Individuen und Gemeinschaft

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PMBand 5
  • Schwerpunkt: Traditionale Mediation, 2631 Wörter
  • Seiten 142-147

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

In vielen traditionellen afrikanischen Gesellschaften werden Konflikte mit Hilfe von Schlichtern aus der Gemeinschaft, welche in der gegebenen kulturellen Hierarchie höher stehen, gelöst. Die Ansprüche und Herausforderungen in einem solchen Schlichtungsprozess sind zahlreich: Den ohnehin gegensätzlichen Anliegen der Streitenden stehen jedoch immer die Gemeinschaftsinteressen gegenüber. Schlichten bedeutet in diesem Kontext ein ständiges Balancieren. Es ist die schwierige Suche nach einem Gleichgewicht zwischen der individuellen und der kollektiven Ebene. In diesem Beitrag werden Bearbeitungsprozesse aus dem Volk der Lubas, in der Demokratischen Republik Kongo, beschrieben und reflektiert.

  • Tshibangu, Noel L.
  • Zivilverfahrensrecht
  • PM 2008, 142

Weitere Artikel aus diesem Heft

PM
Traditionale Metoden der Konfliktbearbeitung –
Band 5, Ausgabe 3, September 2008
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Traditionelle Paarkonfliktregelung in Burkina Faso
Band 5, Ausgabe 3, September 2008
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediations- und Versöhnungskonzepte im Südlichen Afrika
Band 5, Ausgabe 3, September 2008
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Gacaca in Rwanda: Der schwierige Weg zu Wahrheitsfindung und Versöhnung
Band 5, Ausgabe 3, September 2008
eJournal-Artikel

4,80 €

4,80 €

PM
Justitia zieht sich den Schleier von den Augen
Band 5, Ausgabe 3, September 2008
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Ho`o pono pono
Band 5, Ausgabe 3, September 2008
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mehr Zivilcourage!?
Band 5, Ausgabe 3, September 2008
eJournal-Artikel

4,80 €