Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, Juli 2015, Band 2015

Wurm, Gustav

„Fehlerhafte“ Stichtagsbilanz bei Einbringung nach Art III UmgrStG

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2015
  • Angrenzendes Steuerrecht, 1604 Wörter
  • Seiten 243-245

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Fehler in einer auf den Einbringungsstichtag erstellten Bilanz der Mitunternehmerschaft schließen das Vorliegen einer solchen Bilanz nicht aus; vielmehr ist, sofern die Bilanz nicht derart mangelhaft ist, dass sie nicht als solche im Sinne des § 4 EStG angesehen werden kann, im Fall einer unrichtigen Bilanz mit einer Bilanzberichtigung nach § 4 Abs 2 EStG vorzugehen.

  • Wurm, Gustav
  • Stichtagsbilanz.
  • GES 2015, 243
  • § 4 EStG
  • § 12 UmgrStG
  • Gesellschaftsrecht
  • VwGH, 29.01.2015, 2011/15/0169, (vorgehend UFS 7.6.2011, RV/0166- G/07)
  • Einbringungsbilanz

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
GmbH-Geschäftsführer in der Firmenbuchpraxis
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Österreichisches Restvermögen einer gelöschten englischen Limited
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Löschung einer britischen Limited setzt nicht Vermögenslosigkeit voraus
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Umwandlung einer GmbH in eine AG (Formwechselnde Umwandlung)
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Die Mindestkörperschaftsteuer der GmbH nach dem AbgÄG 2014
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
„Fehlerhafte“ Stichtagsbilanz bei Einbringung nach Art III UmgrStG
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €