Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, Juli 2015, Band 2015

Zum Haftungsausschluss des Erwerbers eines Unternehmens gemäß § 38 Abs 4 UGB

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2015
  • Judikatur, 1998 Wörter
  • Seiten 219-222

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Zwischen der Vereinbarung der Nichtübernahme von Rechtsverhältnissen bzw einzelner Verbindlichkeiten einerseits und der Vereinbarung des Ausschlusses der Haftung des Erwerbers für solche nicht übernommenen Altverbindlichkeiten andererseits ist streng zu unterscheiden.

Aus einer vertraglichen Regelung über die bloße Nichtübernahme bestimmter Rechtsverhältnisse kann ein Haftungsausschluss im Regelfall nicht abgeleitet werden.

Der Eintragungsinhalt eines Haftungsausschlusses im Firmenbuch darf nicht aussagen, dass die im Betrieb des bisherigen Inhabers begründeten Rechtsverhältnisse vom neuen Inhaber nicht übernommen werden. Erforderlich ist vielmehr die Eintragung, dass eine Haftung für die nicht übernommenen Altverbindlichkeiten gemäß § 38 Abs 4 UGB ausgeschlossen wird.

Der Haftungsausschluss kann sich auf alle Verbindlichkeiten (genereller Haftungsausschluss) oder auf bestimmte Verbindlichkeiten (individueller Haftungsausschluss) aus den nicht übernommenen Rechtsverhältnissen beziehen.

  • Haftungsausschluss
  • Gesellschaftsrecht
  • GES 2015, 219
  • OGH, 26.02.2015, 8 Ob 2/15z
  • Firmenbuch.
  • Unternehmenserwerb
  • § 38 Abs 4 UGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
GmbH-Geschäftsführer in der Firmenbuchpraxis
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Österreichisches Restvermögen einer gelöschten englischen Limited
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Löschung einer britischen Limited setzt nicht Vermögenslosigkeit voraus
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Umwandlung einer GmbH in eine AG (Formwechselnde Umwandlung)
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Die Mindestkörperschaftsteuer der GmbH nach dem AbgÄG 2014
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
„Fehlerhafte“ Stichtagsbilanz bei Einbringung nach Art III UmgrStG
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2015, Ausgabe 5, Juli 2015
eJournal-Artikel

9,80 €