Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 3, Juni 2016, Band 2016

Hilber, Klaus

Haftung eines Vereinskassiers nach § 9 BAO

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • AFSBand 2016
  • Bundesfinanzgericht, 1530 Wörter
  • Seiten 97-99

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Berechtigung, den Verein nach außen zu vertreten, ist von der in den Statuten geregelten Zeichnungsberechtigung zu unterscheiden. Während diese die gültige Unterfertigung von Schriftstücken zum Inhalt hat, regelt die Vertretungsbefugnis, wer den Verein nach außen in gerichtlichen und behördlichen Verfahren vertritt und für diesen rechtserhebliche Erklärungen abgibt. Dieses zur Vertretung nach außen berufene Organ ist den Behörden für die gesetzmäßige Tätigkeit des Vereins verantwortlich (VwGH 26.09.1979, 3167/78). Vertritt daher nach den Vereinsstatuten der Obmann den Verein nach außen, kann eine Haftungsinanspruchnahme des Kassiers des Vereins nach § 9 in Verbindung mit § 80 BAO nicht erfolgen, auch wenn dieser intern für die ordnungsgemäße finanzielle Gebarung des Vereins verantwortlich war und Schriftstücke in finanziellen Angelegenheiten nicht nur die Unterschrift des Obmannes, sondern auch des Kassiers benötigten.

  • Hilber, Klaus
  • AFS 2016, 97
  • § 9 Abs 1 BAO
  • § 80 Abs 1 BAO
  • Steuerrecht
  • BFG, 04.04.2016, RV/2100191/2016

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Betriebsprüfung: Steuerliche Absetzbarkeit von Nachforderungen
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
BFG-Kompakt
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Haftung eines Vereinskassiers nach § 9 BAO
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

AFS
Wissenschaftspreise für Dissertationen unterliegen nicht der Einkommensteuer
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

9,80 €