Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 8, Dezember 2020, Band 19

Gonaus, Bernhard/​Schmidsberger, Gerald

Update: Gesellschafterliche Informationsrechte und WiEReG

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Autoren des vorliegenden Beitrags sind in GES 2019, 69 der Frage nachgegangen, in welchem Verhältnis gesellschafterliche Informationsrechte zum nicht öffentlichen Charakter des Wirtschaftliche Eigentümer Registers stehen und dabei zum Ergebnis gelangt, dass die von einer GmbH in Erfüllung der im WiEReG verankerten Sorgfaltspflichten erlangten Unterlagen und Informationen nicht Gegenstand gesellschafterlicher Informationsrechte sind. Der nicht öffentliche Charakter ist jedoch mit dem EU-FinAnpG 2019 weggefallen: Seit dem 10.1.2020 kann jedermann einen Auszug aus dem Register anfordern. Dies wirft die Frage auf, ob die in GES 2019, 69 vertretenen Ergebnisse aufrechterhalten werden können.

  • Gonaus, Bernhard
  • Schmidsberger, Gerald
  • Sorgfaltspflichten
  • § 10a WiEReG
  • § 1 WiEReG
  • § 9 WiEReG
  • Einsichtsrecht
  • § 22 GmbHG
  • Meldepflichten
  • § 12 WiEReG
  • § 10 WiEReG
  • Informationsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • WiEReG
  • Bucheinsicht
  • wirtschaftlicher Eigentümer
  • GES 2020, 419
  • § 3 WiEReG

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
OGH erlaubt Aufgriff in der Insolvenz – ohne Untergriffe beim Preis
Band 19, Ausgabe 8, Dezember 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Update: Gesellschafterliche Informationsrechte und WiEReG
Band 19, Ausgabe 8, Dezember 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Zur analogen Anwendung der Stimmverbote im GmbH-Recht
Band 19, Ausgabe 8, Dezember 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aufgriffsrecht bei Insolvenz eines GmbH-Gesellschafters
Band 19, Ausgabe 8, Dezember 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Zur Auslegung des Gesellschaftsvertrags: Abfindungsbetrag und Buchwertklauseln
Band 19, Ausgabe 8, Dezember 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Änderung des Gesellschaftsvertrages einer GmbH in Punkte von Aufgriffsrechten
Band 19, Ausgabe 8, Dezember 2020
eJournal-Artikel

9,80 €