Heft 3, März 2021, Band 69

Stöger, Karl

VwGH erneut zu Verstoß des § 42 InvFG 1993 (!) gegen Kapitalverkehrsfreiheit

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

§ 42 InvFG 1993; § 198 Abs 2 InvFG 2011; Art 63 AEUV

Die Bestimmung des § 42 InvFG 1993 (zum zeitlichen Geltungsbereich vgl § 198 Abs 2 InvFG 2011) hat der VwGH bereits als gegen die Kapitalverkehrsfreiheit verstoßend beurteilt, da Vermögen nach den Grundsätzen der Risikostreuung im Inland auch im Wege einer (auch steuerlich als solcher behandelten) Kapitalgesellschaft angelegt werden konnte, während ausländischem Recht unterstehendes Vermögen hingegen nur im Wege eines Kapitalanlagefonds angelegt werden kann. Dies führt zu einer Ungleichbehandlung, die Gebietsfremde von Investitionen in Österreich abhalten könnte (vgl näher VwGH 12.9.2018, Ra 2017/13/0027; vgl auch VwGH 11.12.2003, 99/14/0081, VwSlg 7885/F).

Es entspricht der ständigen Rechtsprechung des EuGH, dass Art 63 AEUV Maßnahmen verbietet, die geeignet sind, Gebietsfremde von Investitionen in einem Mitgliedstaat oder die dort Ansässigen von Investitionen in anderen Staaten abzuhalten (vgl etwa EuGH 10.2.2011, C-436/08 und C-437/08 Haribo Lakritzen Hans Riegel und Österreichische Salinen, Rn 50; 10.5.2012, C-338/11 bis C-347/11 Santander Asset Management ua, Rn 15; 26.2.2019, C-135/17 X [In Drittländern ansässige Zwischengesellschaften], Rn 55; vgl auch VwGH 26.1.2017, Ro 2015/15/0022, Rn 21). Der Kapitalverkehr in Bezug auf Drittstaaten fügt sich in einen anderen rechtlichen Kontext ein als in die Beziehungen zwischen den Mitgliedstaaten (vgl neuerlich EuGH Santander Asset Management ua, Rn 54; X [In Drittländern ansässige Zwischengesellschaften], Rn 90).

  • Stöger, Karl
  • VwGH, 11.09.2020, Ra 2020/13/0006
  • oeba-Slg 2021/257

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Vor der Impfung
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
„Ökosozialer Kapitalismus“
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Geldspende und Finanztransfergeschäft
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Islamic Finance
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
ZFR-Forum 2021
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was sind eigentlich … N26?
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Österreichischer Preis für Restrukturierungsmanagement und Insolvenzrecht
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Zur Auslegung einer Bankgarantie
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Klauselentscheidung zu Verbraucherkreditbedingungen
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zum rechtsmissbräuchlichen Abruf einer Garantie
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Auslegung von Betriebsvereinbarungen von Sparvereinen
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zum Publizitätsakt bei der Sicherungszession
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Sekundärmarkt für Security Token
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Der Investorendialog des Aufsichtsrats
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Regulierungsgetriebene hybride Finanzierungsinstrumente
Band 69, Ausgabe 3, März 2021
eJournal-Artikel

20,00 €