Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 3, Juni 2016, Band 2016

Heid, Stephan/​Windbichler, Martina

Zum Umfang von Schadenersatzforderungen bei Ausschreibungen privater Auftraggeber

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 2016
  • Judikatur, 2621 Wörter
  • Seiten 140-144

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Eine Verletzung der ÖNORM A 2050 durch den Auftraggeber kann nur im vorvertraglichen Schuldverhältnis nach den Grundsätzen der Haftung für culpa in contrahendo zur Schadenersatzverpflichtung des Auftraggebers führen.

Bei Schadenersatzverpflichtungen aus dem vorvertraglichen Schuldverhältnis (culpa in contrahendo) ist der Vertrauensschaden (negatives Vertragsinteresse) zu ersetzen.

Bei Verletzung vorvertraglicher Sorgfaltspflichten im Zusammenhang mit Ausschreibungen der öffentlichen Hand ist auch der Ersatz des Erfüllungsinteresses möglich, wenn ohne die Pflichtverletzung der Vertrag zustande gekommen wäre bzw dem Schadenersatz begehrenden Kläger der Zuschlag hätte erteilt werden müssen.

  • Heid, Stephan
  • Windbichler, Martina
  • ÖNORM A2050
  • § 1002 Abs 2 ABGB
  • Auslegung von Ausschreibungsunterlagen
  • OLG Wien, 08.09.2014, 12 R 207/13v, „Ausschreibung Bauspenglerarbeiten inklusive Schlosserarbeiten für eine Sockelsanierung“
  • RPA 2016, 140
  • § 914 ABGB
  • § 1002 Abs 1 ABGB
  • Ersatz des Erfüllungsinteresses
  • privater Auftraggeber
  • Ersatz des Vertrauensschadens
  • Vergaberecht
  • Bindung an die Ausschreibungsunterlagen

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Zu den Wesensmerkmalen einer Rahmenvereinbarung
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Befugnisnachweis durch Ministerialauskunft?
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Erstangebot nicht auszuscheiden
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Stillhaltefrist ist nicht gleich Anfechtungsfrist
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Direktvergabe an Freiwilligenorganisationen zulässig?
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Der Standort des Dienstleisters als diskriminierende technische Spezifikation
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Eingeschränkte Transparenz von Zuschlagskriterien
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Keine nachträgliche Berufung auf die Mittel Dritter
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Einbringung eines Antrags auf Wiedereinsetzung im Zivilverfahren
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine amtswegige Überweisung an das zuständige Gericht im Zivilverfahren
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zulässigkeit des Nachreichens eines Summenblatts
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Möglichkeit und Verpflichtung zum Widerruf
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Erhöhte Genauigkeit beim Ausfüllen von Bieterlücken
Band 2016, Ausgabe 3, Juni 2016
eJournal-Artikel

20,00 €