Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 2, April 2019, Band 19

Heid, Stephan/​Deutschmann, Daniel

Bei Vorliegen einer sachlichen Rechtfertigung sind eine Beschränkung der Mitgliederanzahl einer Bietergemeinschaft und ein Verbot der Mehrfachbeteiligung zulässig

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Beschränkungen betreffend die Mitgliederanzahl einer Bietergemeinschaft sind gem § 20 Abs 2 BVergG 2006 stets dann zulässig, wenn es dafür eine sachliche Rechtfertigung gibt. Der Umstand, dass für einen Auftrag (nur) drei Gewerke erforderlich sind und es daher auch bei einer Limitierung auf drei Mitglieder jedem Unternehmen, vor allem auch jedem KMU möglich ist, selbst ein Angebot abzugeben, ohne in die Rolle eines Subunternehmers gedrängt zu werden, weil eine der drei erforderlichen Befugnisse fehlt, stellt eine solche sachliche Rechtfertigung dar. Auch kartellrechtliche Probleme bei allzu großen Bietergemeinschaften mit bis zu zwölf Mitgliedern und ein organisatorischer Mehraufwand des Auftraggebers können die Beschränkung der Mitgliederanzahl einer Bietergemeinschaft sachlich rechtfertigen.

Ein Auftraggeber kann schon in der Ausschreibung eine Mehrfachbeteiligung als Mitglied in verschiedenen Bietergemeinschaften, die Angebote für ein- und dasselbe Los legen, untersagen, da ein Bieter, der als Mitglied einer Bietergemeinschaft das Angebot der Bietergemeinschaft unterfertigt, zwangsläufig dieses Angebot samt der Kalkulation und dem Angebotspreis kennt und somit automatisch in die Lage versetzt wird, sein anderes Angebot (als alleiniger Bieter oder als Bieter in einer anderen Bietergemeinschaft) entsprechend anzupassen. Dies widerspricht dem Grundsatz eines freien und fairen Wettbewerbs.

  • Heid, Stephan
  • Deutschmann, Daniel
  • sachliche Rechtfertigung
  • RPA 2019, 107
  • § 20 Abs 2 BVergG
  • Beschränkung der Mitgliederanzahl von Bietergemeinschaften
  • VwG Wien, 08.01.2019, VGW-123/046/8046/2018, „Rahmenvertrags für Schwarz-, Dachdecker- und Spenglerarbeiten“
  • Verbot der Mehrfachbeteiligung
  • Vergaberecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 19, Ausgabe 2, April 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Vergaberechtsschutz in den Ländern
Band 19, Ausgabe 2, April 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zum Umfang der ersatzfähigen Kosten der Teilnahme am Vergabeverfahren
Band 19, Ausgabe 2, April 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Unzulässige Änderung des Leistungsanteiles eines Subunternehmers
Band 19, Ausgabe 2, April 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Abgabe eines Teilnahmeantrags in Kopie - behebbarer Mangel
Band 19, Ausgabe 2, April 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit eines Bieters
Band 19, Ausgabe 2, April 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Rahmenvereinbarung zugunsten mehrerer Auftraggeber
Band 19, Ausgabe 2, April 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €