Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 2, März 2021, Band 20

Moser, Gerald

Interne Verlustvorträge im Rahmen einer Gruppen- und Steuerumlagevereinbarung

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Eine Gruppen- und Steuerumlagevereinbarung sieht oftmals vor, dass für an den Gruppenträger im Zug der Gruppenbesteuerung nach § 9 KStG übertragene Verlustvorträge eines Gruppenmitgliedes (vorerst) keine sogenannte negative Steuerumlage bezahlt wird, sondern ein „interner“ Verlustvortrag durch den Gruppenträger gewährt wird. Im Effekt führt das dazu, dass das Gruppenmitglied bei zukünftigen steuerlichen Gewinnen bis zur Höhe des internen Verlustvortrages keine Steuerumlage an den Gruppenträger zu zahlen hat, als Ausgleich dafür, dass der Gruppenträger die Verlustvorträge des Gruppenmitgliedes nach Erreichen der Mindestbestandsdauer von 3 Jahren endgültig übertragen erhalten hat. Solche Vereinbarungen werfen zahlreiche bilanzielle und gesellschaftsrechtliche Fragen auf, die in der Folge dargestellt werden.

  • Moser, Gerald
  • Gruppen-Steuerumlagevereinbarung
  • interner Verlustvortrag
  • § 9 KStG
  • Gesellschaftsrecht
  • Negative Steuerumlage
  • Umgründungen innerhalb der Steuergruppe
  • Auflösung der Steuergruppe
  • Bilanzielle Auswirkungen eines internen Verlustvortrages
  • GES 2021, 72
  • Ausscheiden aus der Steuergruppe

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

GES
Grenzüberschreitende Verschmelzungen: Schutz von Minderheitsgesellschaftern
Band 20, Ausgabe 2, März 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Die „Ermächtigung“ unter Gesamtvertretern im Gesellschaftsrecht (II)
Band 20, Ausgabe 2, März 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Einbringung ohne Gegenleistung – Verbot der Einlagenrückgewähr
Band 20, Ausgabe 2, März 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Anmeldung der Sitzverlegung einer offenen Gesellschaft
Band 20, Ausgabe 2, März 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Qualifikation einer verdeckten Ausschüttung als Einlagenrückzahlung
Band 20, Ausgabe 2, März 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Einkünftefeststellung nach § 188 BAO
Band 20, Ausgabe 2, März 2021
eJournal-Artikel

9,80 €