Verlag Österreich

perspektive mediation

Heft 2, April 2017, Band 14

Fröse, Marlies W.

Laudatio für Friedrich Glasl

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PMBand 14
  • Weiterer Beitrag, 1404 Wörter
  • Seiten 134-136

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der elfte Preisträger des Life Achievement Awards heißt Friedrich Glasl. Diese höchste Auszeichnung eines Lebenswerks in der Weiterbildungsbranche ist ihm am 31. März 2017 in Bonn verliehen worden. In diesem Beitrag wird die Laudatio wiedergegeben. Die Herausgeberschaft und die Redaktionskommission der „perspektive mediation“ freuen sich über diese wohlverdiente Ehrung ihres Redaktionsmitgliedes, Friedrich Glasl.

  • Fröse, Marlies W.
  • Friedensbildung
  • Organisationsentwicklung
  • Lebenswerk
  • Konfliktforscher
  • PM 2017, 134
  • Zivilverfahrensrecht
  • Konfliktmanagement

Weitere Artikel aus diesem Heft

Free Content
PM
Polizeiarbeit und Mediation – ein Widerspruch?
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

0,00 €

PM
„Diese Polizei ist reif für mehr Konfliktbewusstsein.“
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Fehlermanagement der Polizei im Gewaltkontext
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation in der Polizei von Brandenburg und Berlin
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation im Schweizer Jugendstrafrecht
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Kultur. Dominanz. Kontext.
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Zeiten des Wandels - Zeiten der Mediation
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Interkulturell(e) Räume mediativ gestalten, geht das?
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Nachtleben oder Nachbarschaft? - (K)ein Widerspruch
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Laudatio für Friedrich Glasl
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €