Verlag Österreich

perspektive mediation

Heft 2, April 2017, Band 14

Lück, Kerstin/​Mickley, Angela

Mediation in der Polizei von Brandenburg und Berlin

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PMBand 14
  • Schwerpunkt: Polizeiarbeit und Mediation, 1957 Wörter
  • Seiten 99-103

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei der Prävention von Jugendgewalt, bei der akuten Intervention und der kurativen Bearbeitung von Gewaltsituationen und deren Folgen ist das Zusammenwirken von Polizei, Schule und Sozialarbeit entscheidend, um die Massnahmen situationsgerecht und angemessen zu koordinieren. Als einen Ansatzpunkt dazu werden hier berufsübergreifende Weiterbildungsveranstaltungen und deren Auswirkungen, auch auf die Polizei von Brandenburg und Berlin, dargestellt.

  • Lück, Kerstin
  • Mickley, Angela
  • Mediationsweiterbildung
  • Gewaltprävention
  • Brandenburg
  • Polizei
  • Zivilverfahrensrecht
  • Sozialpädagogik
  • Schule
  • PM 2017, 99

Weitere Artikel aus diesem Heft

Free Content
PM
Polizeiarbeit und Mediation – ein Widerspruch?
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

0,00 €

PM
„Diese Polizei ist reif für mehr Konfliktbewusstsein.“
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Fehlermanagement der Polizei im Gewaltkontext
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation in der Polizei von Brandenburg und Berlin
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation im Schweizer Jugendstrafrecht
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Kultur. Dominanz. Kontext.
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Zeiten des Wandels - Zeiten der Mediation
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Interkulturell(e) Räume mediativ gestalten, geht das?
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Nachtleben oder Nachbarschaft? - (K)ein Widerspruch
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Laudatio für Friedrich Glasl
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €