Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 5, Oktober 2022, Band 20

Hilber, Klaus

Pflichtversicherungsbeiträge als Betriebsausgaben

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Frage, ob eine abgabepflichtige Person pflichtversichert war und die von ihr geforderten und bezahlten Beiträge daher Pflichtversicherungsbeiträge waren, ist nach der Rechtsprechung des VwGH ausschließlich nach Sozialversicherungsrecht zu beurteilen (VwGH 18.3.1991, 90/14/0265). Ausschlaggebend ist dabei, ob die Beitragsleistung die abgabepflichtige Person auf Grund einer zwingenden Vorschrift trifft, der sie sich nicht entziehen kann.

  • Hilber, Klaus
  • VwGH, 16.11.2021, Ra 2020/15/0077
  • AFS 2022, 188
  • Steuerrecht
  • § 4 Abs 4 Z 1 lit a EStG

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Selbstberechnung von Bestandvertragsgebühren
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Bereitstellung von IT-Dienstleistungen im Verhältnis zu China (EAS 3436)
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Gesamtübersicht veröffentlichter BFG-Erkenntnisse
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Gegenstandsloserklärung eines zurückgenommenen Vorlageantrages
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Rekurs Kontoeinschau: Keine nochmalige Bewilligung eines Auskunftsverlangens
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Kfz-Steuer bei Inlandsverwendung eines PKW mit ausländischem Kennzeichen
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Indexierung der Familienbeihilfe
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
BFG-Erkenntnisse „kurz & bündig“
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Pflichtversicherungsbeiträge als Betriebsausgaben
Band 20, Ausgabe 5, Oktober 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €