Heft 7, Juli 2019, Band 67

Kellner, Markus/​Liebel, Fabian

Verjährungsunterbrechung durch nachträgliche Zustimmung durch Gläubiger.

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

§§ 294, 303, 308 EO; §§ 38, 193 ZPO. Besteht die Sachlegitimation des Verpflichteten erst zu einem Zeitpunkt nach Eintritt der Verjährung, kann sie nicht durch nachträgliche Zustimmungserklärungen der betreibenden Gläubiger saniert werden. Eine erst nach Ablauf der Verjährungsfrist erteilte Zustimmung des Überweisungsgläubigers zur Klagsführung ändert daher an der Verjährung nichts.

  • Kellner, Markus
  • Liebel, Fabian
  • OGH, 20.03.2019, 7 Ob 102/18b
  • oeba-Slg 2019/2589

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Einlagensicherung AUSTRIA GmbH
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … Data Driven Marketing?
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
„Kapitalherabsetzung“ bei der GmbH & Co KG.
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Ergänzende Vertragsauslegung als gesetzwidrige Geschäftspraktik?
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Bürgschaft für Kontokorrentkreditvertrag.
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Verjährungsunterbrechung durch nachträgliche Zustimmung durch Gläubiger.
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zugang elektronischer Willenserklärungen per E-Mail.
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
VwGH zu formellen Fragen der Auskunftspflicht der FMA.
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Bankrechtsforum 2019
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
34. Workshop der AWG – Call for Papers
Band 67, Ausgabe 7, Juli 2019
eJournal-Artikel

20,00 €