Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 7, Oktober 2016, Band 2016

Beiziehung Dritter bei Ausübung der Kontrollrechte des Kommanditisten

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2016
  • Judikatur, 2046 Wörter
  • Seiten 354-357

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Ein Gesellschafter ist befugt, in die Ausübung seiner Informationsrechte sachverständige Dritte einzubeziehen, die berufsrechtlich zur Geheimhaltung und Verschwiegenheit verpflichtet sind.

Der kontrollbefugte Gesellschafter ist nach allgemeinen schadenersatzrechtlichen Grundsätzen für den beigezogenen Sachverständigen verantwortlich und haftet insbesondere für einen Missbrauch des Kontrollrechts durch diesen.

Das bedeutet, dass eine Weitergabe von Informationen durch den beigezogenen Sachverständigen nur bei einer Entbindung durch den Gesellschafter möglich ist, und der Gesellschafter der Gesellschaft

sowohl für eine dadurch bedingte Verletzung seiner gesellschaftsrechtlichen Verschwiegenheitspflicht als auch

für eine allfällige Verletzung der berufsrechtlichen Verschwiegenheitspflicht durch seine Berater haftet.

Ein schützenswertes Interesse der Gesellschaft an

der Begründung einer unmittelbaren vertraglichen Verschwiegenheitsverpflichtung und damit

einer direkten Haftung des Beraters ihr gegenüber

ist nicht anzuerkennen.

Die abstrakte Besorgnis, der Gesellschafter könnte die begehrten Informationen zu gesellschaftsfremden Zwecken verwenden, reicht für die Verweigerung bzw Einschränkung der Ausübung seines Informationsrechtes nicht aus. Vielmehr müssen objektive Anhaltspunkte für eine konkrete Gefährdung der Gesellschaftsinteressen gegeben sein.

Der Gesellschafter ist berechtigt, sich von den eingesehenen Unterlagen selbst (persönlich) Kopien herzustellen.

  • Gesellschaftsrecht
  • Kontrollrechte
  • OLG Wien, 21.03.2016, 28 R 250/15p
  • Kommanditist
  • GES 2016, 354
  • § 166 UGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Umwandlungsprobleme bei der GesbR
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Geschäftsführerhaftung trotz eingeholtem Rechtsgutachten
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Alineare Gewinnteilung bei der GmbH
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Beiziehung Dritter bei Ausübung der Kontrollrechte des Kommanditisten
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Effektive bare Kapitalerhöhung einer GmbH
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
BMF-Information zu § 23a EStG
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Fremdfinanzierte Einlagenrückzahlung bei Kapitalgesellschaften
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2016, Ausgabe 7, Oktober 2016
eJournal-Artikel

9,80 €