Verlag Österreich

Zeitschrift für Informationsrecht

Heft 4, November 2020, Band 8

EuGH: Zur Neutralität des Internets

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Gemäß Art 3 Abs 1 VO (EU) 2015/2120 werden die Rechte, die sie den Endnutzern von Internetzugangsdiensten zuerkennt, „über ihren Internetzugangsdienst“ ausgeübt.

Nach Art 3 Abs 2 VO (EU) 2015/2120 darf die Ausübung dieser Rechte durch den jeweiligen Internetzugangsdienst nicht eingeschränkt werden.

Aus Art 3 Abs 2 VO (EU) 2015/2120 ergibt sich, dass die Dienste eines Internetzugangsanbieters von den nationalen Regulierungsbehörden unter der Kontrolle der zuständigen nationalen Gerichte anhand dieses Erfordernisses (nicht Einschränkung der Ausübung des Internetzugangsdienstes) zu bewerten sind.

Maßnahmen, mit denen der Verkehr blockiert oder verlangsamt wird, sind als solche mit dem offenen Internetzugang/der Netzneutralität unvereinbar, da sie nicht auf objektiv unterschiedlichen Anforderungen an die technische Qualität der Dienste bei speziellen Verkehrskategorien, sondern auf kommerziellen Erwägungen beruhen.

Redaktionelle Leitsätze

  • EuGH, 15.09.2020, C-807/18C-39/19, Netzneutralität
  • ZIIR 2020, 436
  • Netzneutralität
  • Zugang zum offenen Internet
  • Internetzugangsdienst
  • Roaming
  • Medienrecht
  • Elektronische Kommunikation
  • Art 3 Abs 1 VO (EU) 2015/2120
  • Offenheit des Internets
  • Art 3 Abs 2 VO (EU) 2015/2120

Weitere Artikel aus diesem Heft

20,00 €

ZIIR
Aktuelle Ereignisse und Entwicklungen zum Informationsrecht
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Anforderungen an die Vertragsgestaltung bei Scrum-Projekten
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Doppelte Bestrafung von Nicht-EU-Unternehmen nach DSGVO möglich?
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
DSB, D213.953 – Lehrerbewertungsplattform „Lernsieg“
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZIIR
EuGH Urteil 2.7.2020, C-684/19 – Markennutzung im Internet
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
BGH Beschluss 27.8.2020, III ZB 30/20 – Zugriff der Erben auf Benutzerkonto
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
OGH: Filmen von privaten Auseinandersetzungen mit Smartphone zu Beweiszwecken
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OLG Linz: Passivlegitimation für Schadenersatz nach der DSGVO
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
DSB stattet AMS-Algorithmus mit Ablaufdatum aus
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
OGH: Rückportierung einer Mobilfunknummer nach Ende des Dienstvertrages
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH: Zur Neutralität des Internets
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH: Markennennung auf Websites Dritter nach Unterlassungstitel
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH: Inländerbehandlung von ausübenden Künstlern
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OGH: Rufschädigung in einer Gemeinderatsdebatte als hoheitliches Handeln
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OGH: GPS-Überwachung im Fahrzeug – immaterieller Schadenersatz
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH Vorlagefragen
Band 8, Ausgabe 4, November 2020
eJournal-Artikel

20,00 €