Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 7, September 2014, Band 2014

Haslehner, Werner

Gruppenbesteuerung: Verlustzurechnung aus Staaten ohne Ertragsbesteuerung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2014
  • Angrenzendes Steuerrecht, 2139 Wörter
  • Seiten 360-363

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Zurechnung von Verlusten eines ausländisches Gruppenmitglieds steht es jedenfalls vor Inkrafttreten des 1. StabG 2012 nicht entgegen, wenn das betreffende Gruppenmitglied im Ausland keiner Ertragsbesteuerung unterliegt. Im Rahmen der Gruppenbesteuerung sind ausländische Verluste nicht subsidiär, sondern primär und jedenfalls zuzurechnen (Kein amtlicher Rechtssatz).

  • Haslehner, Werner
  • Gesellschaftsrecht
  • BFG, 25.02.2014, RV/7100658/2011, (Amtsrevision bei VwGH anhängig)
  • § 9 Abs 6 Z 6 KStG
  • GES 2014, 360

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Grenzüberschreitende Sitzverlegung nach Österreich
Band 2014, Ausgabe 7, September 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Voraussetzungen für die Bestellung eines Nachtragsliquidators
Band 2014, Ausgabe 7, September 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Geldbeschaffungs- und Nebenkosten beim fremdfinanzierten Beteiligungserwerb
Band 2014, Ausgabe 7, September 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Gruppenbesteuerung: Verlustzurechnung aus Staaten ohne Ertragsbesteuerung
Band 2014, Ausgabe 7, September 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2014, Ausgabe 7, September 2014
eJournal-Artikel

9,80 €