Verlag Österreich

perspektive mediation

Heft 2, Juni 2010, Band 7

Wirth, Daniel

Interview: Noa Zanolli

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PMBand 7
  • Interview / Dialog, 845 Wörter
  • Seiten 95-96

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Noa Zanolli ist Schweizerin und lebt in Bern. Sie ist freiberuflich im In- und Ausland im Bereich des Konfliktmanagements und in der Friedensbildung aktiv.

Nach der Ausbildung als Primarlehrerin und einem akademischen Studium in Sozialanthropologie hat sie in den USA eine Zusatzausbildung zur Mediatorin gemacht. Sie war unter anderem in der Entwicklungszusammenarbeit tätig und engagierte sich in Iowa im Bereich der Erziehung zur Mediation.

  • Wirth, Daniel
  • PM 2010, 95
  • Zivilverfahrensrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

PM
Nachgespräche in der Mediation oder vom Scheitern einer Mediation
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Präzise Interessenklärung
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Räume öffnen – Perspektiven erweitern
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Pause als Intervention in der Mediation
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Beratungspsychologie für die Mediation
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Dirigent und Orchester – Teil II
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €

4,80 €

PM
Von Fälschern zu Moderatoren – 8 Jahre Erfahrungen in Südosteuropa
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Interview: Noa Zanolli
Band 7, Ausgabe 2, Juni 2010
eJournal-Artikel

4,80 €