wohnrechtliche blätter

Heft 5, Mai 2014, Band 27

Riss, Olaf

Mietzinsminderung endet auch mit Selbstbehebung durch den Mieter

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WOBL Band 27
  • Rechtsprechung, 3801 Wörter
  • Seiten 146-150

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Anspruch auf Zinsbefreiung bzw Zinsminderung gem § 1096 ABGB besteht ab Beginn der Unbrauchbarkeit bzw Gebrauchsbeeinträchtigung des Bestandobjekts (bzw der Anzeige gegenüber dem Vermieter) nur bis zu deren Behebung. Eine Behebung durch den Bestandnehmer ändert an dieser Rechtsfolge nichts.

  • Riss, Olaf
  • OGH, 14.11.2013, 2 Ob 165/13y, Zurückweisung der Revision
  • BG Innere Stadt Wien, 42 C 388/11p, siehe dazu den Besprechungsaufsatz von Fidler in diesem Heft der wobl 2014, 125.
  • WOBL-Slg 2014/56
  • Miet- und Wohnrecht
  • LGZ Wien, 39 R 345/12t
  • § 1096 Abs 1 Z 2 ABGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

WOBL
Mietzinsminderung ohne Mangel?
Band 27, Ausgabe 5, Mai 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes ab 1.6.2014
Band 27, Ausgabe 5, Mai 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Richtwertmietzins: Wohnwert einer Wohnung ist nur insgesamt erfassbar
Band 27, Ausgabe 5, Mai 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Nutzwertfeststellungsverfahren
Band 27, Ausgabe 5, Mai 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Parifizierungsfehler
Band 27, Ausgabe 5, Mai 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Mietzinsminderung endet auch mit Selbstbehebung durch den Mieter
Band 27, Ausgabe 5, Mai 2014
eJournal-Artikel

30,00 €