perspektive mediation

Heft 3, Juli 2016, Band 13

Ludwig-​Huber, Angelika

Schülermediation

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PM Band 13
  • Kontrovers, 2678 Wörter
  • Seiten 210-214

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Autorin nimmt Stellung zum Beitrag von Daniel Fittje. Sie bezeichnet sich selber als glühende Verfechterin der Schüler-Peer Mediation, zählt ihre pädagogischen und auf Nachhaltigkeit gerichteten Zielsetzungen auf und unterstreicht die Bedeutung, die Schülermediation für die persönliche Entwicklung der SchülerInnen zu mündigen BürgerInnen aufgrund ihrer Erfahrungen haben kann.

  • Ludwig-Huber, Angelika
  • Unterschiedlichkeit
  • Gewaltfreiheit
  • Schulmediation
  • Streitschlichtung
  • SchülermediatorInnen
  • Mobbing
  • Zivilverfahrensrecht
  • Schülermediation
  • PM 2016, 210
  • Peermediation

Weitere Artikel aus diesem Heft

Free Content
PM
Nachhaltige Organisationsmediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

0,00 €

PM
Mediation: Politikgestaltung im öffentlichen Raum
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
„Dritte“ in Konflikten und Mediationen
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Schmetterlingseffekte
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Ethik in der Mediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation oder Collaborative Practice?
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Short, sharp and cheap?
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Kontroverse zur Wirkung von Schülermediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Schülermediation – ein pädagogisches Feigenblatt?
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Schülermediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €