Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, Juli 2018, Band 17

Renner, Bernhard

Voraussetzungen eines Mantelkaufs - Maßgeblichkeit der Strukturänderungen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 17
  • Angrenzendes Steuerrecht, 2237 Wörter
  • Seiten 254-257

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die das Verlustvortragsrecht uU verhindernde Änderung der wirtschaftlichen Struktur liegt vor, wenn iZm Anteilsveräußerungen die aus Vermögen und Tätigkeit gebildete wirtschaftliche Einheit der Körperschaft, insbesondere jenes Strukturmerkmal, das diesbezüglich identitätsstiftend wirkt, verloren geht. Insoweit ist es ein erheblicher Unterschied, ob eine Leistungserbringung gegenüber einer Vielzahl von Kunden selbst erfolgt oder lediglich das entsprechende technische Equipment einem (einzigen) Dritten (hier: der Muttergesellschaft) zur Verfügung gestellt wird, der dies mit einem fixen Honorar, gleich einem Mietentgelt, vergütet.

  • Renner, Bernhard
  • GES 2018, 254
  • § 8 Abs 4 Z 2 KStG
  • Verlustabzug
  • Mantelkauf
  • Gesellschaftsrecht
  • Strukturänderung
  • BFG, 10.04.2018, RV/5100319/2016, (Revision unzulässig)
  • § 18 Abs 6 EstG

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

9,80 €

9,80 €

9,80 €

9,80 €

9,80 €

9,80 €

9,80 €