Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 1, Januar 2017, Band 2017

Raab, Melanie

Abzugsfähigkeit von Verteidigungskosten im Zusammenhang mit EU-Wettbewerbsverstößen bei Kapitalgesellschaften

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2017
  • Angrenzendes Steuerrecht, 5277 Wörter
  • Seiten 42-50

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Verteidigungskosten im Zusammenhang mit EU-Wettbewerbsverstößen sind nach dem BFG bei Kapitalgesellschaften als Betriebsausgaben abzugsfähig. Der Pönalgedanke und das im EStG vertretene Prinzip der „nicht normalen Betriebsführung“ greifen bei Kapitalgesellschaften nicht. Der Vorsteuerabzug ist ebenfalls zulässig, da ein direkter und unmittelbarer Zusammenhang zwischen einem konkreten Umsatz und der unternehmerischen Tätigkeit besteht.

  • Raab, Melanie
  • GES 2017, 42
  • § 4 Abs 4 EStG
  • Strafverteidigung
  • Gesellschaftsrecht
  • § 12 Abs 1 Z 4 KStG
  • § 20 Abs 1 Z 5 EStG
  • betriebliche Veranlassung
  • KStG
  • EStG
  • BFG, 19.09.2016, RV/5100764/2015 (Revision durch Finanzamt eingebracht)
  • § 12 Abs 1 UStG

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Satzungsauslegende Beschlüsse
Band 2017, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Gerichtliche Bestellung eines Notliquidators
Band 2017, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Lückenlose Eintragungen bei GmbH-Gesellschaftern
Band 2017, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2016
Band 2017, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €