Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, September 2021, Band 20

Auslegung des Gesellschaftsvertrages einer Personengesellschaft – Abfindung ausscheidender Gesellschafter

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Gesellschaftsverträge von Personengesellschaften sind grundsätzlich nach § 914 ABGB subjektiv auszulegen.

Eine objektive Auslegung erfolgt jedoch

nach einem Wechsel im Mitgliederbestand der Gesellschaft, um die Neugesellschafter zu schützen, die auf eine schriftlich festgelegte Gesellschaftsstruktur vertraut hatten;

bei Publikumsgesellschaften;

auch bei einer (sonstigen) außerordentlichen großen Anzahl von Gesellschaftern, wenn keine Feststellungen über allen Gesellschaftern gemeinsame Vorstellungen oder Absichten getroffen werden können.

Für die Berechnung der Abfindung eines ausscheidenden Gesellschafters sind die wahren Werte, nicht die Buchwerte heranzuziehen. Bei einem lebensfähigen Unternehmen ist vom Wert des lebenden Unternehmens, nicht hingegen vom Zerschlagungswert auszugehen.

  • Personengesellschaft
  • GES 2021, 239
  • OGH, 25.11.2020, 6 Ob 96/20s
  • § 137 Abs 2 UGB
  • Abfindung
  • § 914 ABGB
  • Gesellschaftsrecht
  • Auslegung
  • Gesellschaftsvertrag

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Klagebefugnisse der GmbH gegen Gesellschafter
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Sonderrechte hinsichtlich der Bestellung von Geschäftsführern
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Preisgestaltung beim Gesellschafterwechsel
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Abberufung eines mit Entsendungsrecht bestellten Geschäftsführers
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Ins Firmenbuch einzutragende Anschrift eines Gesellschafters
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Bucheinsicht bei GmbH: Rechtsmissbrauch, Vertraulichkeit
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Barabfindung bei Gesellschafterausschluss nach GesAusG
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Prozesskostenrückstellungen
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €