Verlag Österreich

Nachhaltigkeitsrecht

Heft 4, Dezember 2021, Band 1

Haider, Vera

Die Rechtfertigung von Straftaten bei Klimaprotesten

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten können sich bei Straftaten im Rahmen eines Protests nicht auf den rechtfertigenden Notstand gem Art 17 schwStGB berufen, weil ein Protest ungeeignet ist, den Klimawandel aufzuhalten.

Abstract

Eine Protestaktion auf privatem Grund einer Bank gegen deren Willen erfüllt den Tatbestand des Hausfriedensbruchs nach Schweizer Strafrecht. Auch wenn die Tat begangen wurde, um die klimaschädliche Investitionspolitik der Bank zu stoppen und in weiterer Folge zur Rettung der Umwelt beizutragen, liegt kein rechtfertigender Notstand vor. Der Klimawandel stellt zwar eine Gefahr für das Leben und Eigentum von Menschen dar, ein Protest dieser Art ist aber ungeeignet, den Temperaturanstieg aufzuhalten.

  • Haider, Vera
  • Kantonsgericht Waadt, 22.09.2020, Jug 2020/333/371
  • Hausfriedensbruch
  • NR 2021, 475
  • Art 186 schwStGB
  • Rechtfertigender Notstand
  • Nachhaltigkeitsrecht
  • Rechtfertigung
  • Art 17 schwStGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

NR
Greenwashing und UWG: Ein Überblick
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

NR
Die Rechtfertigung von Straftaten bei Klimaprotesten
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

NR
Ökosoziale Steuerreform 2021: Ein erster Überblick
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

NR
Zertifizierungssysteme für nachhaltige Gebäude
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

NR
IG Lebenszyklus Bau – Charta gegen Greenwashing
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

NR
Verpflichtende Kosten-Nutzen-Analyse zur Abwärmenutzung
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

NR
Nachhaltige Hochschulwochen der Universität Passau
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

NR
Online European Law Institute Annual Conference 2021
Band 1, Ausgabe 4, Dezember 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €