Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 6, November 2016, Band 2016

Steindl, Andreas

Pflicht zur gesetzes- bzw BVergG-konformen Auslegung von Ausschreibungsbestimmungen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 2016
  • Judikatur, 1992 Wörter
  • Seiten 333-336

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Ausschreibungsbestimmungen sind nach dem objektiven Erklärungswert für einen durchschnittlichen fachkundigen Bieter bei Anwendung der üblichen Sorgfalt auszulegen. Im Zweifel sind Festlegungen in der Ausschreibung gesetzeskonform und sohin in Übereinstimmung mit den maßgeblichen Bestimmungen zu lesen.

Ausschreibungsbestimmungen sind daher im Zweifel in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des BVergG so zu lesen, dass sie keine Möglichkeit zur nachträglichen Verbesserung der Wettbewerbsstellung des Bieters bieten.

  • Steindl, Andreas
  • RPA 2016, 333
  • gesetzeskonforme Auslegung
  • § 19 BVergG
  • Auslegung von Ausschreibungsbestimmungen
  • BVergG-konforme Auslegung
  • Vergaberecht
  • § 126 BVergG
  • VwGH, 04.07.2016, Ra 2016/04/0015Ra 2016/04/0016, „Vergabe von Personenbeförderungsleistungen mit Bussen“
  • § 127 BVergG

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Pflicht zur gesetzes- bzw BVergG-konformen Auslegung von Ausschreibungsbestimmungen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Frist zur Nachprüfung der Ausschreibung bei Berichtigung der Angebotsfrist
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Auch für Private erbrachte Referenzen brauchen eine Bestätigung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Keine Pflicht zur Bekanntgabe der Bewertungsmethode
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Erledigung unklarer Eventualanträge
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine abstrakte Beantwortung von Rechtsfragen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zugang zur Nachprüfung muss irgendwann offenstehen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Auslegung der Ausschreibung – Einzelfallbeurteilung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Aussetzung des Verfahrens ist verfahrensleitender Beschluss
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Antragslegitimation
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Rechtswirkung genereller Natur bei Aussetzung des Verfahrens durch das BVwG
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Auslegung der Ausschreibung – Ausscheidensgrund
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Durchführung einer mündlichen Verhandlung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine einheitliche Rechtsprechung aufgrund von EuGH Urteilen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Unterstellung rechtswidrigen Verhaltens
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Verbesserbarer Mangel
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zurückweisung des Nachprüfungsantrags mangels aufgetragener Verbesserung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Entscheidung über die „echte Chance“
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Vorarbeiten durch Erstellung der Projektbeschreibung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Vertraulichkeit im Nachprüfungsverfahren
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €