wohnrechtliche blätter

Heft 9, September 2022, Band 35

Übergang des Bestandvertrags im MRG-Anwendungsbereich nicht abdingbar

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Unterliegt das Bestandverhältnis dem Anwendungsbereich des MRG, treten die Erwerber der Liegenschaft als Rechtsnachfolger gem § 2 Abs 1 S 3 MRG an Stelle des Bestandgebers ins Mietverhältnis ein. Diese Bestimmung ist zwingendes Recht.

  • WOBL-Slg 2022/33
  • Miet- und Wohnrecht
  • § 1120 ABGB
  • § 1109 ABGB
  • OGH, 22.06.2021, 4 Ob 89/21y, Zurückweisung der außerordentlichen Revision
  • § 2 Abs 1 S 3 MRG
  • LG Innsbruck, 5 R 17/21t

Weitere Artikel aus diesem Heft

WOBL
Die Einflüsse der Klausel-RL auf das Bestandrecht
Band 35, Ausgabe 9, September 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Richtertagung am Tulbinger Kogel 2022
Band 35, Ausgabe 9, September 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Einvernehmliche Auflösung eines Bestandverhältnisses
Band 35, Ausgabe 9, September 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Übergang des Bestandvertrags im MRG-Anwendungsbereich nicht abdingbar
Band 35, Ausgabe 9, September 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Beeinträchtigung schutzwürdiger Interessen durch Ausbau einer Dachgeschosswohnung
Band 35, Ausgabe 9, September 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Grenzen der amtswegigen Prüfpflicht von missbräuchlichen Klauseln
Band 35, Ausgabe 9, September 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Kündigungsverzicht des Mieters für drei Jahre bei Wohnungsmietvertrag unzulässig
Band 35, Ausgabe 9, September 2022
eJournal-Artikel

30,00 €