Verlag Österreich

wohnrechtliche blätter

Heft 3, März 2013, Band 26

Pesek, Reinhard

Zahlungsverzugsgesetz in Kraft

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WOBLBand 26
  • Aufsatz, 62 Wörter
  • Seiten 78-83

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Am 27. Februar 2013 wurde vom österreichischen Nationalrat das Zahlungsverzugsgesetz (ZVG) beschlossen. Vor dessen Beschlussfassung brachte der mit der Behandlung der Regierungsvorlage betraute Justizausschuss ua einen umfassenden Abänderungsantrag ein, welchem das Plenum die Zustimmung erteilte. Der folgende Beitrag behandelt die daraus resultierenden Abweichungen vom Gesetzesentwurf der Bundesregierung und widmet sich den Auswirkungen des Inkrafttretens der neuen Bestimmungen auf Mietverträge.

  • Pesek, Reinhard
  • Vertragsauslegung
  • § 879 ABGB
  • § 41a KSchG
  • § 20 WGG
  • § 6a KSchG
  • Zahlungsverzugsgesetz
  • § 1503 ABGB
  • WOBL 2013, 78
  • Rechtssicherheit
  • § 914 ABGB
  • Inhaltskontrolle
  • Geldschuld
  • § 1100 ABGB
  • Miet- und Wohnrecht
  • Fälligkeit des Mietzinses
  • Bankkonto
  • Banküberweisung
  • Zahlungsverzugsrichtlinie.
  • § 905 Abs 2 ABGB
  • Unternehmer-Verbraucher-Verhältnis
  • Bringschuld
  • § 15 Abs 3 MRG
  • § 43 MRG
  • § 907a ABGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

WOBL
Verfassungsrechtliche Fragen der wohnrechtlichen Schlichtungsstellen
Band 26, Ausgabe 3, März 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Zahlungsverzugsgesetz in Kraft
Band 26, Ausgabe 3, März 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Keine analoge Anwendung der Präklusionsregeln des § 16 Abs 8 MRG
Band 26, Ausgabe 3, März 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €