Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 4, Juni 2018, Band 17

Zur Bestellung eines Notgeschäftsführers bei Interessenkollision und bei Leistungsunwilligkeit

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 17
  • Judikatur, 246 Wörter
  • Seiten 186-186

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Unterliegen die vorhandenen Geschäftsführer einem Interessenkonflikt, kann ein Notgeschäftsführer bestellt werden.

Dass ein Geschäftsführer pflichtwidrig handelt bzw- leistungsunwillig ist, ist kein Grund zur Bestellung eines Notgeschäftsführers.

  • GES 2018, 186
  • Interessenkollision
  • Notgeschäftsführer
  • Gesellschaftsrecht
  • § 15a GmbHG
  • OGH, 26.04.2018, 6 Ob 67/18y
  • Pflichtverletzung

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Schadensberechnung bei der Insolvenzverschleppung: IO vs GmbHG
Band 17, Ausgabe 4, Juni 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Liquidation einer offenen Gesellschaft
Band 17, Ausgabe 4, Juni 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Gesellschafterausschluss aus einer Stiftergesellschaft mbH
Band 17, Ausgabe 4, Juni 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
VwGH zur Abzugsfähigkeit von Kartellgeldbußen und Verteidigungskosten
Band 17, Ausgabe 4, Juni 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
§ 109b EStG: Zum In- und Auslandsbezug mitteilungspflichtiger Zahlungen
Band 17, Ausgabe 4, Juni 2018
eJournal-Artikel

9,80 €