Heft 8, August 2019, Band 67

Puntus, Georg/​Waldherr, Markus

Die Auslagerung wesentlicher bankbetrieblicher Aufgaben gemäß § 25 BWG unter Berücksichtigung der EBA Guidelines on outsourcing

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Nachdem für Auslagerungsvorhaben von Zahlungsinstituten, Versicherungen und Wertpapierunternehmen bereits seit Längerem detaillierte Regelungen bestehen, schließt § 25 BWG die bisherige Lücke nunmehr auch für den Bankenbereich. Kreditinstitute können und sollen bei der konkreten Ausgestaltung von Auslagerungsvorhaben auch die EBA Guidelines on outsourcing, die im Februar 2019 veröffentlicht wurden, als Interpretationshilfe heranziehen.

Unter dem Begriff Auslagerung ist grundsätzlich jegliche Tätigkeit zu verstehen, die ein Dienstleister anstelle des Kreditinstituts selbst erbringt. Neben einigen wenigen, speziellen Regelungen in den EBA guidelines on outsourcing sind nur die spezifischen Vorgaben für wesentliche Auslagerungen relevant.

Dienstleistungsverträge im Rahmen von Auslagerungsvorhaben („service level agreements“) müssen schriftlich erfolgen und dürfen nicht dazu führen, dass das auslagernde Kreditinstitut als leere Hülle zurückbleibt. Im Kreditinstitut müssen daher jedenfalls ausreichend Ressourcen für das Monitoring der ausgelagerten Tätigkeiten verbleiben. Bankgeschäftliche Kerntätigkeiten, wie insbesondere das Einlagen- und Kreditgeschäft sowie Letztentscheidungen, können nicht ausgelagert werden.

  • Puntus, Georg
  • Waldherr, Markus
  • § 25 BWG
  • outsourcing
  • EBA Guidelines on outsourcing
  • Cloud-Service-Provider
  • Bankgeheimnis
  • JEL-Classification: K 23, G 21
  • Auslagerung
  • Risikosteuerung
  • wesentliche bankbetriebliche Tätigkeit
  • Datenschutz
  • EBA/GL/2019/02
  • OEBA 2019, 562

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die Zinsen gehen – die Dividenden bleiben
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zehn Jahre danach: Weniger wäre mehr!
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Mindestzinsklausel beim Unternehmerkredit
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die Finanzmärkte im ersten Halbjahr 2019
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … Disruption?
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Klauselentscheidung zu Kreditkartenbedingungen.
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Nachtragsverteilung auch nach Annahme des Zahlungsplans zulässig.
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Auszahlung der Versicherungssumme an Versicherungsnehmer trotz Vinkulierung.
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Keine Amtshaftung für unrichtigen Grundbuchsstand gegenüber Kreditgeber.
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Anwaltspflicht im Rechtsmittelverfahren wegen Beschlüssen nach der EuKoPfVO.
Band 67, Ausgabe 8, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €