Verlag Österreich

wohnrechtliche blätter

Heft 9, September 2013, Band 26

Streitigkeiten zwischen Miteigentümern im Sinne des § 838a ABGB auch bei Feststellungsbegehren

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WOBLBand 26
  • Rechtsprechung, 677 Wörter
  • Seiten 242-243

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Mit dem Inkrafttreten des § 838a ABGB gehören zu den ins außerstreitige Verfahren verwiesenen Streitigkeiten zwischen Miteigentümern über die Verwaltung und Nutzung der gemeinsamen Sache und unmittelbar damit zusammenhängender Rechte und Pflichten auch Auseinandersetzungen, denen eine Vereinbarung zwischen den Miteigentümern zugrundeliegt. Davon sind auch Feststellungsbegehren erfasst sind.

  • § 838a ABGB
  • LG Wr. Neustadt, 18 R 120/11t
  • Miet- und Wohnrecht
  • BG Baden, 7 C 866/10p
  • OGH, 26.11.2012, 9 Ob 7/12p
  • § 40a JN
  • WOBL-Slg 2013/91

Weitere Artikel aus diesem Heft

WOBL
Private Grundstücksveräußerungen nach dem 1. StabG 2012
Band 26, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Zum Kündigungsgrund der strafbaren Handlung
Band 26, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Kündigungsgrund des unleidlichen Verhaltens
Band 26, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

WOBL
Rechtsweg für Streitigkeiten zwischen Miteigentümern
Band 26, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Zum Umfang der Nachforschungspflichten des Immobilienmaklers
Band 26, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Initiierung eines Umlaufbeschlusses durch einen gemeinschaftsfremden Dritten
Band 26, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €