wohnrechtliche blätter

Heft 9, September 2017, Band 30

Zulässigkeit des Abschlags von 2 % beim Richtwertmietzins aufgrund einer Küche, die bloß auf den Gang entlüftet werden kann

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WOBL Band 30
  • Rechtsprechung, 1009 Wörter
  • Seiten 281-282

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die mietrechtliche Normwohnung ist eine Wohnung in einem Althaus, die nach § 2 Abs 1 RichtWG über eine Küche verfügt. Die Auffassung, dabei handle es sich nicht um eine Küche, die bloß auf den Gang entlüftet werde, ist jedenfalls nicht unvertretbar und bedarf keiner Korrektur im Einzelfall. Ein Abschlag von 2 % ist daher nicht zu beanstanden.

  • WOBL-Slg 2017/87
  • § 16 MRG
  • § 3 RichtWG
  • Miet- und Wohnrecht
  • BG Leopoldstadt, 35 Msch 3/15i
  • OGH, 27.06.2017, 5 Ob 77/17k, Zurückweisung des außerordentlichen Revisionsrekurses
  • LGZ Wien, 38 R 258/16x
  • § 2 RichtWG
  • § 5 RichtWG

Weitere Artikel aus diesem Heft

WOBL
Der Eigentumsvorbehalt im Bauträgervertragsrecht
Band 30, Ausgabe 9, September 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Wann gilt ein Wärmebereitungsgerät als „mitvermietet“?
Band 30, Ausgabe 9, September 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Schriftformgebot bei Änderung des Aufteilungsschlüssels in Form eines Vergleiches
Band 30, Ausgabe 9, September 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Erlag von Kaufpreisteilen durch BTVG-Treuhänder und Löschungserklärung
Band 30, Ausgabe 9, September 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Unanwendbarkeit von § 3 Abs 1 LiegTeilG auf Miteigentümer - Judikaturänderung
Band 30, Ausgabe 9, September 2017
eJournal-Artikel

30,00 €