juridikum

Heft 1, März 2016, Band 2016

Auer, Stefan

Arbeitslosigkeit bei Karl Marx

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUM Band 2016
  • thema: Arbeitslosigkeit, 3102 Wörter
  • Seiten 122-129

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Karl Marx verstand Arbeitslosigkeit als spezifisch-historisches Phänomen, hervorgebracht durch die Entwicklung und Dynamik der kapitalistischen Produktionsweise. Er versuchte zu beweisen, dass Arbeitslosigkeit nicht nur eine zyklisch wiederkehrende Notwendigkeit kapitalistischer Produktion ist, sondern darüberhinaus, dass sie – trotz wachsendem Gesamtkapital – beständig zunehmen muss. Außerdem konstatierte er in diesem Zusammenhang eine steigende Verelendung der arbeitenden Massen. Diese Überlegungen fanden als so genannte Verlendungstheorie Eingang in die Diskussionen der deutschen Arbeiter_innenbewegung über die Notwendigkeit einer revolutionär orientierten Politik, da davon ausgegangen wurde, dass eine zunehmende Deprivation revolutionäres Bewusstsein hervorbringen müsse.

  • Auer, Stefan
  • Revisionismusstreit
  • Karl Marx
  • Arbeitslosigkeit
  • Kapital
  • JURIDIKUM 2016, 122
  • Verelendungstheorie
  • industrielle Reservearmee
  • Rechtsphilosophie und Politik

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
„Etwas machen.“
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Arbeitslos, weiblich sucht
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Arbeitslosigkeit und Studium
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Arbeitslosigkeit bei Karl Marx
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
AMS = Arbeit + Markt + Service?!
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Ein weiterer Etappensieg für gleichgeschlechtliche Paare
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Kultur-historische Perspektiven auf aktuelle Entwicklungen in Ungarn
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Religionspolitik und Fremdenrecht des Osmanischen Reichs
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
„Der Pass ist der edelste Teil von einem Menschen“
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die E-Control – Behörde zwischen Demokratie und Sachverstand
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die CEDAW hat einen deutschsprachigen Kommentar
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Verfahrenshilfe in verwaltungsgerichtlichen Verfahren und Verfassungsrecht
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Vorwort
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
„Abgeschobene“, „Notständler“, „Ausgesteuerte“
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rind sein in Österreich
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Eine Arbeitslosenversicherung für den EURO-Raum?
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Erwerbstätigkeit von AusländerInnen in Österreich
Band 2016, Ausgabe 1, März 2016
eJournal-Artikel

10,00 €