juridikum

Heft 4, Dezember 2017, Band 2017

Eckstein, Nina

Der Schutz des Menschen vor sich selbst als Eingriffslegitimation?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUM Band 2017
  • merk.würdig, 986 Wörter
  • Seiten 429-431

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die inhaltliche Beschäftigung von Frederike Kolbes „Freiheitsschutz vor staatlicher Gesundheitssteuerung. Grundrechtliche Grenzen paternalistischen Staatshandelns“ kreist um das Verhältnis Staat-Bürger_innenschaft und inwieweit in die Selbstbestimmung und individuelle Freiheit regulierend eingegriffen werden darf, wenn es um das Gesundheitsverhalten geht. Als grundrechtlicher Anknüpfungspunkt dienen die Menschenwürde und die allgemeine Handlungsfreiheit im deutschen Grundgesetz. Verknüpft damit ist die Frage, welche staatlichen Steuerungsmgöglichkeiten zur Verfügung stehen und welches Ausmaß an paternalistischem Staatshandeln grundrechtlich gerechtfertigt ist.

  • Eckstein, Nina
  • Art 2 Abs 2 GG
  • staatliche Steuerung
  • Persönlichkeitsentfaltung
  • allgemeine Handlungsfreiheit
  • Art 1 Abs 1 GG
  • Verfassungsrecht
  • Individuelles Gesundheitsverhalten
  • JURIDIKUM 2017, 429
  • Entscheidungsarchitekturen
  • Grundgesetz
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • Art 2 Abs 1 GG
  • paternalistischer Staat

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Adieu Sozialpartnerschaft?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Reisen ins finsterne Herz des Rechts
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Der Schutz des Menschen vor sich selbst als Eingriffslegitimation?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Parteispenden und staatliche Kontrolle
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Das gleichstellungspolitische Programm des Frauen*Volksbegehrens
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Ich, Großinquisitor_in?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Von Leaks und Lücken: Mandatsverlust in der ÖH?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

10,00 €

JURIDIKUM
Thema: Männer im Un/Recht
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Prekäre Männlichkeiten
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Heterosexuelle Cis-Männlichkeiten im Asylrecht
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Männerhandel
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wehrdienstverweigerung als geschlechtsspezifischer Fluchtgrund
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Integration durch Kriminalität
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wirtschaftskriminalität und Männlichkeit
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Maskulinität in der Polizei: Was Cop Culture mit Männlichkeit zu tun hat.
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Zwischenbilanz: „Opferschutzorientierte Täterarbeit“
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

10,00 €