Verlag Österreich

juridikum

Heft 4, Dezember 2017, Band 2017

Rössl, Ines

Heterosexuelle Cis-Männlichkeiten im Asylrecht

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUMBand 2017
  • thema: Männer im Un/Recht, 4189 Wörter
  • Seiten 498-507

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

IZm Geschlecht im Flüchtlingsrecht werden heterosexuelle Cis-Männlichkeiten kaum thematisiert. Auch heterosexuelle Cis-Männer können jedoch von Verfolgung betroffen sein, die in bestimmten Geschlechterordnungen wurzelt, oder die sie gerade deswegen trifft, weil sie Männer sind. Anhand der Beispiele außerehelicher Sexualität und bacha bazi („Tanzjungen“) geht der Beitrag der Frage nach, ob die Asyl-Rsp die in „frauenspezifischen“ Fallkonstellationen entwickelten Problemsichten auch auf Fälle anwendet, in denen Männer betroffen sind, und vor welche konzeptuellen Herausforderungen die Asylrechtsdogmatik idZ gestellt wird. Es zeigt sich, dass das „männliche Paradigma“ des Flüchtlingsrecht auch zulasten von Männern wirken kann und es eines weiten Begriffs politischer Verfolgung bedarf, um Schutzlücken zu schließen. Weiters zeigt sich eine Tendenz zur Unsichtbarkeit intersektional positionierter Männlichkeit als verfolgungsbegründendes Merkmal und damit einhergehende „Framings“.

  • Rössl, Ines
  • Art 10 Abs 2 StatusRL
  • politische Verfolgung
  • unterstellte politische Überzeugung
  • bestimmte soziale Gruppe
  • Asylrecht
  • unterstellte Homosexualität
  • Art 3 Palermo-Protokoll
  • Art 1 Abschnitt A Abs 2 GFK
  • § 3 AsylG
  • Intersektionalität
  • Männlichkeit
  • bacha bazi
  • Geschlecht
  • JURIDIKUM 2017, 498
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • Tanzjungen
  • Flüchtlingsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Adieu Sozialpartnerschaft?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Reisen ins finsterne Herz des Rechts
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Der Schutz des Menschen vor sich selbst als Eingriffslegitimation?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Parteispenden und staatliche Kontrolle
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Das gleichstellungspolitische Programm des Frauen*Volksbegehrens
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Ich, Großinquisitor_in?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Von Leaks und Lücken: Mandatsverlust in der ÖH?
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

10,00 €

JURIDIKUM
Thema: Männer im Un/Recht
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Prekäre Männlichkeiten
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Heterosexuelle Cis-Männlichkeiten im Asylrecht
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Männerhandel
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wehrdienstverweigerung als geschlechtsspezifischer Fluchtgrund
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Integration durch Kriminalität
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wirtschaftskriminalität und Männlichkeit
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Maskulinität in der Polizei: Was Cop Culture mit Männlichkeit zu tun hat.
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Zwischenbilanz: „Opferschutzorientierte Täterarbeit“
Band 2017, Ausgabe 4, Dezember 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

10,00 €