Heft 8, August 2022, Band 70

Ranftl, Sabine

Die Berufung des Bürgen auf die relative Nichtigkeit der Hauptforderung

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Beitrag untersucht Möglichkeiten, ob und wie sich ein Bürge auf die relative Nichtigkeit der Hauptschuld berufen kann. Schon die Qualifikation, was das Recht der Berufung auf relative Nichtigkeit ist, wird nicht einhellig beurteilt. Weitgehend scheint die Prämisse verbreitet zu sein, dass dieses Recht wie ein „Anfechtungsrecht“ ausgestaltet sei, da nur der von der relativen Nichtigkeit Betroffene selbst das Rechtsgeschäft beseitigen kann. Wird der Hauptschuldner allerdings nicht aktiv, sind damit die Möglichkeiten des Bürgen beschränkt; aber nicht ausgeschlossen, wie mit dieser Abhandlung aufgezeigt wird.

  • Ranftl, Sabine
  • OEBA 2022, 573
  • Wucher
  • Präklusion von Gestaltungsrechten
  • JEL-Classification: K 1
  • dilatorisches Leistungsverweigerungsrecht
  • Bürgschaft
  • Akzessorietät
  • relative Nichtigkeit

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Eine Angst zu viel?
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die Berufung des Bürgen auf die relative Nichtigkeit der Hauptforderung
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die außergerichtliche Sanierungstreuhand
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Trends am Bankensektor
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … ein Schwarzer Schwan?
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Legitimations- und Liberationswirkung bei Sparbüchern.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Krypto-Mining: Keine Haftung wegen Verstoßes gegen GSpG.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Keine (Gesamt-)Nichtigkeit eines FX-Kreditvertrags.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Haftung des Prospektkontrollors bei Immobilienveranlagungen.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Verjährungsfrist Schadensbegriff bei ungewolltem Depot-Verkauf.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Anfechtung von Zahlungen wegen Kenntnis der Zahlungsunfähigkeit.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
„Zinsstopp“ bei Teileinklagung nach § 1335 ABGB.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

OEBA
Bankleistungen sind Dienstleistungen iSv Art 57 AEUV.
Band 70, Ausgabe 8, August 2022
eJournal-Artikel

20,00 €